Jump ’n‘ Run

Spieler*innen steuern in der Regel cartoonhafte oder fantastische Figuren, um hüpfend, springend und rennend verschiedene Plattformen zu erklimmen und Hindernisse zu überwinden.

Manche Jump ’n‘ Runs sind mit Missionen, Adventure-Elementen und Waffen angereichert. Dennoch bleiben sie im Kern ihres Spielangebots große, fantasievolle, themenorientierte Welten mit viel Abwechslung bei der Erfüllung nicht-kämpferischer Aufgaben.

In diesem Genre finden sich sowohl reine Kinderspiele als auch Angebote, die aufgrund des großen Handlungsdrucks in actionreichen Abschnitten das Kennzeichen ab 6 erhalten.

Super Lucky’s Tale © 2017 Microsoft

Synonyme

Platformer, Plattformer

Mehr zu "Jump ’n‘ Run"

Sieg oder Niederlage – die Spieler*innen sind hier auf strategischer Führungsebene, sie gehen planerisch vor und setzen gezielt ihre unterschiedlichen Ressource...
Mehr...
Sieg oder Niederlage – die Spieler*innen sind hier auf strategischer Führungsebene, sie gehen planerisch vor und setzen gezielt ihre unterschiedlichen Ressource...
Mehr...
Sieg oder Niederlage – die Spieler*innen sind hier auf strategischer Führungsebene, sie gehen planerisch vor und setzen gezielt ihre unterschiedlichen Ressource...
Mehr...