Standardverfahren

Wenn Sie Computerspiele in Deutschland in der Öffentlichkeit auf einem Datenträger anbieten wollen, so können Sie hier ein Alterskennzeichen beantragen und sich zu den Kosten informieren.

Grundlagen

Die gesetzliche Grundlage für die Prüfungen der USK ist das Jugendschutzgesetz. Das Prüfverfahren regeln die Grundsätze der USK. Alle weiteren Informationen zu den Pflichten für Anbieter finden Sie hier.

Prozess

Der Prozess einer Alterskennzeichnung durch die USK läuft in folgenden Schritten ab:

  1. Laden Sie sich den Prüfantrag (s.u.) herunter und füllen diesen aus.
  2. Senden Sie uns das inhaltlich vollständige Spiel zusammen mit dem ausgefüllten und unterschriebenen Prüfantrag sowie allen verfügbaren und ausgedruckten Materialien wie Handbuch, Cover, Fact Sheet, Achievement-/ Trophäenliste, Komplettlösung, Cheats etc. Für Spiele, die einen Mehrspielermodus enthalten, benötigen wir eine prinzipielle Möglichkeit, diesen Modus zu begutachten: Zusätzliche Versionen / Accounts, Videomaterial vom Spielablauf und eine ausführliche Beschreibung des MP-Modus.

    Beachten Sie weiterhin, dass der Antrag mit allen Unterlagen gleichzeitig in einem Paket an uns gesendet wird. Werden Informationen und Spieldaten digital übertragen (FTP, Cloud Transfer) muss der Antrag sich im Anhang der Mail befinden.

    Für digital zu übertragende Spiele stellt die USK einen FTP-Ordner zur Verfügung. Auf postalischem Wege senden Sie die Unterlagen bitte an:

    USK – Freiwillige Selbstkontrolle Unterhaltungssoftware GmbH
    Torstr. 6
    10119 Berlin

  3. Sobald das Spiel bei der USK in der Datenbank aufgenommen wurde, erhalten Sie eine Bestätigungsemail mit der Vorgangsnummer. Sollte das Spiel nicht prüfbar sein, beispielsweise weil Unterlagen (Cover, Packshot o.Ä.) fehlen oder das Spiel nicht lauffähig ist, setzt sich die USK mit Ihnen in Verbindung.
  4. Das Spiel erhält innerhalb von maximal fünf („Ad hoc“-Antrag), zwölf (Eilantrag) oder maximal zwanzig (Normalantrag) Werktagen ein Prüfergebnis. Entscheidend ist das Eingangsdatum bei der USK. Die Frist beginnt entsprechend einen Arbeitstag nach Eingang des Prüfantrags. Bitte beachten Sie die Prüfzeiten der USK zwischen Weihnachten und Neujahr. Die Fristen zur Prüfung verlängern sich entsprechend.
  5. Das Prüfergebnis wird Ihnen via E-Mail (wie auf dem Prüfantrag notiert) mitgeteilt.

Formulare

Kosten

Eine Auflistung der Kosten finden Sie unter unserer Kostenordnung.

Ansprechpartner

Marek Brunner