Arcade

Dieses Genre ist aus der Tradition der Spielhalle entstanden. Es geht um Punkte und den Highscore (die höchste Punktzahl). Eingesetzt werden Geschick und Reaktionsfähigkeit bei einem schnellen, unkomplizierten Spieleinstieg, einfacher Steuerung und einer übersichtlichen Spielaufgabe.

Arcade-Spiele sind äußerst variantenreich, gemein ist ihnen eine Idee: leicht zu erlernen, schwer zu beherrschen. Im Arcade-Genre unterscheiden wir folgende Untergenres: Racer, Brawler, Shoot ‘em Up, Musikspiele und Geschicklichkeit.

Aufgrund der Vielfalt des Angebots dieses traditionellen Spielegenres findet man hier Spiele mit sehr unterschiedlichen Altersbeschränkungen.

Mario Kart 8 Deluxe © 2017 Nintendo
Tricky Towers © 2016 WeirdBeard Games

Mehr zu "Arcade"

Sieg oder Niederlage – die Spieler*innen sind hier auf strategischer Führungsebene, sie gehen planerisch vor und setzen gezielt ihre unterschiedlichen Ressource...
Mehr...
Sieg oder Niederlage – die Spieler*innen sind hier auf strategischer Führungsebene, sie gehen planerisch vor und setzen gezielt ihre unterschiedlichen Ressource...
Mehr...
Sieg oder Niederlage – die Spieler*innen sind hier auf strategischer Führungsebene, sie gehen planerisch vor und setzen gezielt ihre unterschiedlichen Ressource...
Mehr...