Team (Online-Gaming)

Als Team bezeichnet sich jede Gruppe von Spieler*innen die in einem Spiel gemeinsam auf ein bestimmtes Ziel hinarbeiten.

So treten beispielsweise in Online-Multiplayerspielen meist zwei Teams gegeneinander an. Dabei können die Team-Größen stark schwanken, ab 2 Spieler*innen ist bereits von einem Team die Rede. Teams können je nach Genre und Spiel aus zwei bis über hundert Spielern bestehen.

In Online-Rollenspielen schließen sich die Spieler*innen oft nicht nur in einzelnen Matches zusammen, sondern wählen auch für den gesamten Spielverlauf ein Team oder eine Seite. In der Regel werden die Teams hier als Fraktionen bezeichnet und sind oft verfeindet.

Im eSport-Bereich bezeichnet der Begriff Team in der Regel einen Zusammenschluss von Spieler*innen, die, ähnlich wie in einem Sportverein, gemeinsam als Gruppe ein Spiel trainieren, in Ligen spielen sowie an Wettbewerben teilnehmen. Der Vorteil von eSport-Teams besteht insbesondere darin, dass man sich untereinander gut kennt und gemeinsam bestimmte Spielabläufe einstudieren kann – dies erleichtert die Zusammenarbeit im Spiel und macht eine erfolgreiche Teilnahme an Turnieren, in denen es oft um Sekundenbruchteile geht, erst möglich. Ebenso wie bei traditionellen Sport-Teams gibt es dabei auch verschiedene Rollen (zum Beispiel defensive oder offensive), auf die sich Spieler*innen spezialisieren.

Anthem © 2019 EA

Synonyme

Spiel-Teams

Mehr zu "Team (Online-Gaming)"

„eSport“ steht für elektronischen Sport und meint das digitale Spielen im Rahmen eines sportlichen Wettkampfs. Das bedeutet: Prinzipiell kann jedes ...
Mehr...
FIFA bezeichnet im Games-Bereich eine Serie von Fußball-Sportsimulationen des Spieleherstellers und Publishers Electronic Arts (EA). Jährlich erscheint ein neue...
Mehr...
„Meta-Game“ bedeutet soviel wie „Über-Spiel“ oder „Spiel jenseits des Spiels“. Damit gemeint ist, dass die Art ein Spiel zu ...
Mehr...