Prozessor

Der Prozessor ist ein wichtiger Bestandteil eines Computersystems. Von den grundlegenden Bestandteilen eines PCs kann der Prozessor in erster Linie als der Antriebsmotor verstanden werden.

Da für Computer in ihrer grundlegendsten Funktion nach wie vor jeder Prozess, also auch ein digitales Spiel, eine Rechenoperation ist, ist die Prozessorleistung für die Leistungsfähigkeit des Computers verantwortlich. Neben der Prozessorleistung spielt die Größe des Arbeitsspeichers allerdings ebenfalls eine wichtige Rolle. Denn wenn der Prozessor als Rechenmaschine verstanden wird, so ist der Arbeitsspeicher die Ablage für die zu berechnenden Daten. Ohne Arbeitsspeicher hat der Prozessor also gewissermaßen direkt wieder vergessen, was er eben noch berechnet hat, oder was er als nächstes berechnen muss. Insofern hängt die Leistung von Prozessor und Arbeitsspeicher direkt zusammen.

Synonyme

Central Processing Unit, CPU, Rechenleistung

Mehr zu "Prozessor"

Der Arbeitsspeicher ist ein wichtiger Bestandteil eines Computersystems. Er beeinflusst als Zwischenspeicher, also temporärer Aufbewahrungsort für zu verarbeite...
Mehr...
„Mod“ ist der Kurzbebgriff für die modifizierte Version eines Spiels. Mods sind in der Regel inoffizielle Projekte von „Modder*innen“, die durch Zugriff auf den...
Mehr...
„Patch“ ist das englische Wort für „Nachbesserung“ und bezeichnet das Herunterladen von Dateien um eine bereits installierte Spielversion zu aktualisieren. Als ...
Mehr...