Influencer*in

Als “Influencer*innen” (aus dem Englischen “to influence”: “beeinflussen”) werden in der Regel Personen bezeichnet, durch ihre Reichweite in sozialen Medien ihren Lebensunterhalt verdienen können.

Gemeint sind also Personen, die online (beispielsweise auf YouTube, Instagram oder Twitch) besonders viel Aufmerksamkeit besitzen, da sie beispielsweise besonders unterhaltsame oder spannende Inhalte hochladen. Viele Jugendliche orientieren sich gerne an ihren Lieblings-Influencer*innen und nehmen diese auch oft als Vorbilder war. Insofern ist der Einfluss mit dem von Musik- oder Filmstars durchaus vergleichbar.

Synonyme

Influencer*innen

Mehr zu "Influencer*in"

“Crowdfunding” bedeutet im Englischen “Gruppenfinanzierung” und bezeichnet einen Prozess, bei dem Projekte direkt durch Fans und Interessierte finanziert werden...
Mehr...
Als “Influencer*innen” (aus dem Englischen “to influence”: “beeinflussen”) werden in der Regel Personen bezeichnet, durch ihre Reichweite in sozialen Medien ihr...
Mehr...
Als YouTuber*in werden in der Regel Personen bezeichnet, die regelmäßig sowie mit einer gewissen Reichweite Videos auf YouTube veröffentlichen. Auch wenn es heu...
Mehr...