Rückblick gamescom 2022

Vom 24. bis 28. August feierte die Gaming-Community nach zweijähriger Corona-Pause das Comeback der gamescom. Als Jugendschutzpartnerin der gamescom sorgte die USK auch dieses Jahr dafür, dass das weltweit größte Games-Event familienfreundlich bleibt. 

In der „family&friends area“ war die USK mit einem eigenen Stand vertreten und konnte zahlreichen Besucher*innen zu Fragen rund um ihre Arbeit Rede und Antwort stehen. Im täglichen USK-Talk fanden zahlreiche spannende Gäste Platz auf der Bühne der USK, während im USK-Quiz Besucher*innen ihr Wissen zu Games und Jugendschutz-Themen unter Beweis stellen konnten. Im Rahmen des gamescom congress diskutierte USK-Geschäftsführerin Elisabeth Secker mit Vertreter*innen aus Aufsichtsbehörde, Wissenschaft und Wirtschaft über Strategien eines modernen Jugendmedienschutzes.

Mit Bundesfamilienministerin Lisa Paus, NRW-Familienministerin Josefine Paul und der Bundesvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen Ricarda Lang, waren zahlreiche politische Akteure zu Gast an unserem Stand, um sich um den Stand in Sachen Jugendschutz bei Games zu informieren. 

Fotogalerie: USK auf der gamescom 2022

Bundesfamilienministerin Lisa Paus zu Besuch am USK-Stand.
NRW-Familienministerin Josefine Paul mit USK-Geschäftsführerin Elisabeth Secker und Felix Falk, Geschäftsführer game – Verband der deutschen Games-Branche.
Auch Ricarda Lang, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/ Die Grünen, besuchte den USK-Stand auf der gamescom 2022.
Quiz auf der USK-Bühne. Photo by Franziska Krug.
Alle Quiz-Teilnehmer*innen konnten das diesjährige USK-Shirt „Köln of Duty“ gewinnen. Photo by Franziska Krug.
„USK im Gespräch mit…“: Auf der Bühne zu Gast ein Jugendschutzsachverständiger bei der USK.
Auch ein Vertreter der Bunsdeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz (BzKJ) war zu Gast auf der USK-Bühne.
USK-Testbereichsleiter Marek Brunner auf der USK-Bühne im Interview mit Michael Obermeier.
Das PEGI-Team zu Besuch am USK-Stand.
Der Gamesbot am USK-Stand.



Mehr Informationen zum Programm sowie den Gästen auf der USK-Bühne gibt es hier.

Medienkontakt

Irina Rybin

Mehr zum Thema

Aktuelles
30. September 2022
Wie sich der Prüfdatenbank der USK entnehmen lässt, wurde das Spiel „FIFA 23“ durch ein Prüfgremium der USK mit „Freigegeben ohne Altersbesch...
Mehr...
Aktuelles
20. September 2022
Vor knapp 25 Jahren wurde der First-Person-Shooter „Wolfenstein 3D“ in Deutschland aufgrund von Symbolen und Bildern aus der Zeit des Nationalsozialismus durch ...
Mehr...
Aktuelles
19. September 2022
Am Freitag, den 16. September, wurden in der Sendung ZDF Magazin Royale der Jugendschutz bei Spielen mit In-Game-Käufen und die Arbeit der USK thematisiert. Daz...
Mehr...