KI und Jugendmedienschutz: USK im Gespräch über Machine Learning Tool ATLAS

Wie funktioniert Jugendschutz im digitalen Raum und was kann Künstliche Intelligenz hier leisten? In der aktuellen Ausgabe des Magazins „mediendiskurs“ geht es unter dem Titel „Es geht darum, die schwarzen Schafe zu finden!“ darum, wie KI dabei helfen kann, internationales Qualitätsmanagement der Alterskennzeichen im Online-Bereich zu verbessern.

Jeden Tag kommt eine Vielzahl von Online-Spielen und Apps auf den Markt. Um der Menge an neuen Medieninhalten gerecht zu werden und Eltern in diesem Bereich Orientierung zu bieten, ist die USK seit 2013 Teil der International Age Rating Coalition (IARC). Im Rahmen dieser internationalen Zusammenarbeit zeigt sich, wie die Sicherstellung des Jugendschutzes bei Apps und Online-Games global und länderübergreifend funktionieren kann. Über verfahrensspezifische Kontrollen gewährleistet die USK die Qualität der vergebenen Einstufungen. Um die Qualitätssicherung des Systems weiter voranzubringen, wird seit 2021 das eigens in der USK entwickeltes KI-Tool ATLAS (Artificial Intelligence Testing, Learning And Scraping) eingesetzt.

Die Geschäftsführerin der USK, Elisabeth Secker und der ATLAS-Entwickler Leonhardt Appel haben sich mit der FSF (Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen) darüber unterhalten, wie die USK Machine-Learning Systeme und KI einsetzt, um die Tester*innen im täglichen Qualitätsmanagement zu unterstützen.

Der Beitrag kann hier nachgelesen werden: https://mediendiskurs.online/beitrag/es-geht-darum-die-schwarzen-schafe-zu-finden-beitrag-1024/

Zur vollständigen Ausgabe MEDIENDISKURS 100, 2/2022, Mensch + Maschine geht es hier: https://mediendiskurs.online/heft/mensch-maschine-ausgabe-100/

Mehr zum Thema

Allgemein
7. Juli 2022
Worauf müssen Eltern achten, um einen sicheren Umgang ihrer Kinder mit digitalen Spielen zu gewährleisten? Welche Chancen bieten Computerspiele? Und wo finden E...
Mehr...
Allgemein
28. Juni 2022
Bestehende Jugendschutzlösungen stärken, statt schwächen Die Rundfunkkommission der Länder hat am 15. März 2022 konkrete Vorschläge für eine Reform des Jugendme...
Mehr...
Allgemein
11. März 2022
Der russische Angriffskrieg beherrscht die Medien und verunsichert uns alle – insbesondere Kinder und Jugendliche. Durch die mediale Berichterstattung, Beiträge...
Mehr...