Mitarbeiter*in im Bereich Jugendschutz bei Apps und digitalen Spielen (m/w/d)

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) in Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein neues Teammitglied im Bereich Qualitätsmanagement bei digitalen Spielen und Apps im Rahmen des IARC-Testings (International Age Rating Coalition) in Vollzeit (auch Teilzeit möglich).

Über uns

Die USK ist die freiwillige Selbstkontrolle der Games-Branche und damit die verantwortliche Stelle für die Prüfung von Computer- und Videospielen in Deutschland. Seit ihrer Gründung 1994 hat die USK rund 50.000 Verfahren durchgeführt. Darüber hinaus vergibt die USK seit 2014 auch Alterskennzeichen innerhalb des internationalen Systems der International Age Rating Coalition (IARC) für Apps und Spiele, die online erworben werden können. Das IARC-System ist ein Zusammenschluss der verschiedenen verantwortlichen Organisationen zur weltweiten Altersbewertung von Online-Spielen und Apps. Zu den angeschlossenen Plattformen zählen bislang: Google Play Store, Nintendo eShop, Microsoft Store, PlayStation Store, Oculus Store und EA Origin.

Zahlreiche Unternehmen haben sich außerdem der USK als Mitglieder angeschlossen, um beim Thema Jugendschutz dauerhaft und besonders eng zu kooperieren.

Deine Aufgaben

  • Du sichtest Apps und Online-Spiele mit Fokus auf deren Jugendschutzrelevanz
  • Du unterstützt das weltweite IARC-Testing Team beim Auffinden von problematischen Inhalten in den angeschlossenen Stores und auf Online-Gaming-Plattformen
  • Du erstellst eigenständig Dokumentationen und Test-Reports für das internationale Team
  • Du unterstützt die Leitung des IARC-Bereichs bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements sowie im Rahmen der Qualitätssicherung des IARC-Verfahrens
  • Du kommunizierst mit unseren weltweiten Partner*innen im Bereich des Testings
  • Du antwortest auf Anfragen von Entwickler*innen und bearbeitest Beschwerden und Anfragen von Nutzer*innen zu einzelnen Angeboten

Dein Profil

  • Du verfügst über einen Hochschulabschluss bevorzugt im Bereich Sozial-, Medien- oder Erziehungswissenschaften bzw. mit vergleichbarem Hintergrund
  • Du kommst direkt von der Uni oder hast bereits erste Berufserfahrungen gesammelt
  • Du bringst eine hohe plattformübergreifende Affinität zu mobilen Apps und Online-Spielen mit
  • Du verfügst über eine hohe technische Kompetenz und bist sicher im Umgang mit digitalen Tools
  • Du zeichnest dich durch hohe Zuverlässigkeit, Flexibilität und eine sorgfältige Arbeitsweise aus
  • Du bringst sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit
  • Du bist ein Teamplayer und hast Lust auf die Arbeit in einem motivierten Team
  • Du kommunizierst zielgerichtet und diskret

Unser Angebot

  • Interessante und vielfältige Tätigkeit im gemeinnützigen Sektor im Gaming-Bereich
  • Work-Life-Balance mit Gleitzeit und der Möglichkeit für Homeoffice
  • Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Teamplay und motivierendes Arbeitsklima

Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Bewerbung

Bitte schicke uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen zusammen mit dem frühestmöglichen Eintrittstermin und Deinen Gehaltsvorstellungen in einer PDF  bis zum 31.07.2021 per Mail (in einer PDF) an .

Mehr zum Thema

Allgemein
25. August 2020
Willkommen zur gamescom 2020! Wie jedes Jahr ist die USK auch dieses Mal offizieller Jugendschutzpartner der gamescom. Hierfür hat sich die Koelnmesse GmbH als ...
Mehr...
Allgemein
8. April 2020
Trotz der vielfältigen Herausforderungen, denen wir alle in Zeiten des Corona-Virus gegenüberstehen, hoffen wir, dass dennoch Ruhe und Zeit für schöne Dinge in ...
Mehr...
Allgemein
28. Februar 2020
Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) nimmt wie folgt zu den Änderungen des Jugendschutzgesetzes Stellung, die im Diskussionsentwurf für ein zweites G...
Mehr...